Warum sieht mein Flyer diesmal so anders aus? Eine Frage, die wir häufig hören. Denn Farbe ist nicht gleich Farbe. Um ein optimales Farbergebnis zu erhalten, müssen ein paar Grundlagen verstanden werden.

Farben unterscheiden sich grundsätzlich durch Licht- und Druckfarben. Lichtfarben sind alle Farben, die wir auf Bildschirmen sehen können. Alle kennen und verwenden sie täglich z.B. in Word: RGB-Farben. Lichtfarben sind additive, das bedeutet je mehr Licht ausgegeben wird, umso heller wird die Farbe. Farben, die wir physisch z.B. auf ein Flyer vor uns sehen sind dagegen Druckfarben (CMYK) und Druckfarben sind subtraktive Farben, d.h. je mehr Farben wir übereinander mischen, umso dunkler werden sie. Und das wiederum macht die größte Irritation aus: eine leuchtende Farbe auf dem Monitor kann niemals so brilliant wirken, wie die gedruckte Farbe.

Mit unserer Infografik “CMYK und RGB” möchten wir einen kurzen Überblick geben.
Bei Fragen, bitte einfach uns kontaktieren.